Abstract Dupraz (39/2015)

Die Beschreibung des Juno-Festes in Falerii durch Ovid (am. 3.13) kann in vielerlei Hinsicht nicht nur mit stadtrömischen Ritualen, sondern auch mit den umbrischen Texten der Iguvinischen Tafeln verglichen werden. …

Abstract Damiani (39/2015)

In this paper, I offer an interpretation of reception mechanisms and literary patterns of Epicurus’ compendia of his own doctrines as a particular genre of knowledge transmission, best defined through …

Abstract Dietz (39/2015)

Dieser Beitrag ist eine Interpretation von Conrad Celtis’ Ode 3,6, zunächst nach Überlieferung und Form. Untersucht wird, wie der deutsche ‚Erzhumanist‘ nach dem Vorbild einer Ode des Horaz seine Hoffnung …

Abstract Wenskus (39/2015)

One of the things Nature can’t do, according to Galen’s excursus at the beginning of Book Three of De usu partium, is create centaurs. Galen’s arguments are actually very good, …

Abstract Dorandi (41/2017)

Recent archaeological excavations have led some scholars to lower the date of construction of the „Villa dei Papiri“ in Herculaneum to the third quarter of the first century BC. On …