Abstract Petrucci (36/2012)

Plato’s Hippias minor still represents a puzzling work with respect to both its general interpretation and the philosophical meaning of its conclusion. Often do scholars leave aside a notion, which …

Abstract Encinas Reguero (34/2010)

Im Gegensatz zu Aischylos, der in seinen Sieben gegen Theben eine parteiische Sicht des Konfliktes zwischen Eteokles und Polyneikes und folglich zwischen den Thebanern und Argivern gibt, versucht Euripides in …

Abstract Heidmann (37/2013)

Die Bedeutung der Metamorphosen für die Gattungsgeschichte des Märchens beschränkt sich nicht auf thematische Aspekte ihrer berühmtesten Binnenerzählung, der fabella von Psyche, sondern verdankt sich höchst komplexen poetischen Verfahrensweisen. Zu …

Abstract Steinhart (37/2013)

Der zweihundertste Geburtstag von Karl Ludwig von Urlichs (1813-1889) bietet den Anlass, an das vielfältige Wirken eines universellen Gelehrten zu erinnern, der sich in besonderer Weise für die Universität Würzburg …

Abstract Döring (37/2013)

Im Oktober 1775 wurde in Neapel Paisiellos Opera buffa Socrate immaginario uraufgeführt. Idee und Grundkonzeption des Librettos stammten von einem berühmten Zeitgenossen, Abbé Galiani. Die Handlung: Ein zeitgenössischer Gelehrter bildet …