Abstract Braun (38/2014)

Sowohl die sogenannten Sabinus-Briefe, Antworten von Odysseus, Demophoon, Paris auf die entsprechenden Heroidum epistulae Ovids, als auch die ähnliche responsio Ulixis ad Penelopen sind, entgegen anderen Meinungen, von dem Humanisten Angelus Sabinus verfasst. Dafür sprechen in beiden Fällen Selbstbezeugungen wie auch Zuweisungen an Sabinus in den frühesten Textzeugen. – Ein erst kürzlich entdeckter Druck aus Treviso enthält schon vor der bisher als Erstdruck geltenden Ovid-Ausgabe Parma 1477 die Sabinus-Briefe wie auch die erst spät bezeugten Versgruppen zu Ov., her. 16 und 21. Dieser Druck steht für die Überlieferung der Sabinus-Briefe einem bislang zu Unrecht vernachlässigten Urbinas nahe; für die Überlieferung von her. 16 ergibt sich durch den Druck eine neue Einschätzung des sogenannten fragmentum Paulinum.