Band 3 (1977)

AutorTitelSeiteDigitale Version
Kweku A. GarbrahThe Scholia on the Ending of the Odyssey7PDF
Arbogast SchmittZur Charakterdarstellung des Hippolytos im „Hippolytos“ von Euripides17PDF
Ernst-Richard SchwingeAristophanes und die Utopie43
Egert PöhlmannDer Überlieferungswert der χοροῦ-Vermerke in Papyri und Handschriften69
Woldemar GörlerἈσθενὴς συγκατάθησις. Zur stoischen Erkenntnistheorie83
Dietfried KrömerKyros‘ Unsterblichkeitsbeweis bei Xenophon und Cicero93
Hans Jürgen TschiedelCaesar und der berauschte Cato105
Werner HußDie menschlichen und politischen Beziehungen zwischen Brutus und Cassius115
Rudolf TillPlinius über Augustus (nat. hist. 7,147-150)127
Michael von AlbrechtDie Erzählung von Io bei Ovid und Valerius Flaccus139
Otto ZwierleinWeiteres zum Seneca Tragicus (I)149
Angelika GeyerRoman und Mysterienritual. Zum Problem eines Bezugs zum dionysischen Mysterienritual im Roman des Longos179
Klaus SallmannMisanthropische Techniken in Lukians ‚Timon‘. Mit Aus-blicken auf Menanders ‚Dyskolos‘ und Sophokles‘ ‚Philoktet‘197
Peter Lebrecht SchmidtFormtradition und Realitätsbezug im frühchristlichen lateinischen Dialog211
Hans ThurnM.p.th.f. 185 der Universitätsbibliothek Würzburg, ein unbearbeiteter karolingischer Textzeuge von Ciceros De inventione227
Gerd von der GönnaBeatus Rhenanus und die Editio princeps des Velleius Paterculus231
Gunter SchweikhartVon Priapus zu Coridon. Benennungen des Dornausziehers in Mittelalter und Neuzeit243
Abbildungen253